Kinderwelten 2.0

Kinderwelten 2.0 ist eine Vortragsreihe, die aktuelle Themen der pädagogischen Diskussionen behandelt.

Kinderwelten 2.0 ist eine Kooperation der ASG-Familienbildung mit dem Kath. Familienzentrum Derendorf-Pempelfort und wird von der KED (Katholische Elternschaft Deutschlands) unterstützt.

Born to be wild - was brauchen Kinder?

Ein Blick in die Menschheitsgeschichte

Kinder stellen ihre Eltern vor so manches Rätsel:

Warum schlafen sie so schlecht ein? Warum essen sie oft so schlecht? Warum haben sie Wutanfälle? Warum sind sie in der Pubertät so seltsam?

Stecken Erziehungsfehler dahinter? Oder stimmt etwas mit dem Kind nicht?

Dieser Vortrag behandelt die Themen Entwicklung und Erziehung aus einer evolutionären Perspektive. Denn wie Kinder sich verhalten kommt nicht von ungefähr. Es hat den Kindern über Tausende von Jahren geholfen, immer wieder die Kurve ins Erwachsenenleben erfolgreich zu nehmen - und dazu gehört auch so manches Verhalten, das Eltern „problematisch“ und „schwierig“ erscheint.

Um diesen Ansatz soll es in diesem Vortrag gehen: warum entwickeln sich Kinder so, wie sie sich entwickeln? Wie werden sie selbstständig? Welche Rolle spielen dabei die Eltern, und wie können wir sie auf ihrem Weg unterstützen?

 

Dr. Herbert Renz-Polster

Mittwoch, 06.02.2019, 19:30 – 21:00 Uhr

Pfarrsaal Sankt Rochus, Prinz-Georg-Straße 110, 40479 Düsseldorf

Eintritt: 7,- Euro (Abendkasse)

 

skateboard-331751_1920