Hilfe für Flüchtlinge

Die Diakonie Düsseldorf ist für den Bereich Derendorf und Pempelfort von der Stadt Düsseldorf beauftragt, sich um die Belange der Flüchtlinge zu kümmern. Regelmäßig sind die Sozialarbeiter für die Flüchtlinge vor Ort.
Uns ist wichtig, dass - auch Ihre - Hilfe sinnvoll ankommt. Daher kooperieren wir als Kirchengemeinde mit der Diakonie in allen Fragen der Unterstützung von Flüchtlingen.

 

Sachspenden:

Sachspenden können Sie abgeben im:

fairhaus, Fichtenstraße 42, 40233 Düsseldorf

Öffnungszeiten:

Mo-Do 8 -16 Uhr

Fr 8 -12 Uhr

Tel 0211 23 98 39 30

 

Insbesondere werden benötigt: Geschirr, Hausrat, Regenkleidung, Schuhe, Kinderspielzeug, Fahrräder, Kinderwagen

Nicht angenommen werden hier: Möbel, Matratzen, Elektrogeräte, Unterbekleidung, Oberbetten, Kissen

 

 

Wenn die Sachspende sperriger ist….

Möbel, Fernseher, andere größere Einrichtungsgegenstände oder Fahrräder holen die Mitarbeiter von renatec auch ab. Vereinbarung eines Besichtigungstermins: 0211 23 98 39 39

 

 

Kleiderspenden:

Kleiderspenden können Sie in unserer Kleiderkammer abgeben:

Kleiderkammer "Jacke wie Hose", Diedenhofener Straße 7, an der Herz Jesu Kirche

Jeweils am 1. Freitag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr werden in der Kleiderkammer gut erhaltene Kleidungsstücke angenommen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen sehen sich die einzelnen Teile an und sortieren sie in den Bestand ein.

Die Ausgabetermine und Informationen zur Kleiderkammer finden Sie hier.

Außerdem steht ein Kleidercontainer von Jacke wie Hose im Hof Rochusmarkt 6.

 

 

Geldspenden:

Die Flüchtlinge werden aus staatlichen Mitteln unterstützt. Um aber den Kindern Ausflüge, Eis essen etc. zu ermöglichen, nimmt die Diakonie auch Geldspenden an, die nur zu diesem Zweck verwendet werden:

IBAN: DE87 3005 0110 0010 1057 57

BIC: DUSSDEDDXXX

Verwendungszweck: Starke Kids

 

 

Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist:

Tina Dietrich, Platz der Diakonie 3, 40233 Düsseldorf

Tel 0211 73 53 173

tina.dietrich@diakonie-duesseldorf.de

 

Weitere Informationen zur Hilfe für Flüchtlinge finden Sie auch unter:

www.diakonie-duesseldorf.de
www.fluechtlinge-willkommen-in-duesseldorf.de