Kontakt

Mitarbeiterinnen des Pastoralbüros
Pastoralbüro

Katholische Kirchengemeinde
Heilige Dreifaltigkeit
Barbarastraße 9
40476 Düsseldorf
Fon 0211 / 946848 0
E-Mail schreiben 

Montag - Freitag       09.00 - 12.00 Uhr

Montag - Mittwoch   15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag              17.00 - 20.00 Uhr

Samstag                   10.00 - 12.00 Uhr

 

In den Schulferien ist das Pastoralbüro donnerstags nachmittags und samstags geschlossen.

Veranstaltungen

Gottesdienste

Dienstag, 23. Mai 2017
09:00 Hl. Messe
18:00 Wortgottesdienst

: Kapelle Marien Hospital

18:00 Hl. Messe

: Kapelle St. Vinzenz-Krankenhaus

Mittwoch, 24. Mai 2017
08:30 Schulmesse

St. Rochus-Schule

Bibliotheksführerschein

Bibfit - Kindergartenkinder erwerben Bibliotheksführerschein

 

Aktion der Katholischen öffentlichen Büchereien


Aktive and vernetzte Lesefördeung ist eine der vordringlichsten Aufgaben von Katholischen Öffentlichen Büchereien. Familien mit Kindern gehören zu den Hauptnutzern des Bücherei-Angebots. Erstmalig starteten die Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) eine gemeinsame Leseförderungs-Aktion mit großem Erfolg für Kindergartenkinder im September 2006.

 

Mit der Aktion „Ich bin Bib(liotheks)fit — der Bibliotheksfahrerschein fiir Kindergartenkinder" erhalten die Bibliotheksteams und die Verantwortlichen in den Kindertagesstatten neu entwickelte Materialien and ein Plantungskonzept, mit denen es in einheitlicher Qualitat möglich ist, Kindergartenkindern den Umgang mit Büchern und Bibliotheken vertraut zu machen. Im Vordergrund des gesamten Materialpakets stehen die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek. Zu den Stichworten „Erzählen und Wissen", „Vorlesen, Zuhören, Ausmalen", „Aussuchen und Ausleihen" und „Was gibt es, wo finde ich es?" werden die Kindegartengruppen in vier Veranstaltungen aktiv and altersgerecht an Inhalte and Benutzung einer Bücherei herangeführt. Das Matetialpaket umfasst neben einer umfangreichen Arbeitshilfe auch Rucksäcke für den Buch-Transport, Bibliotheksführerscheine, Laufkarten für die Kinder und einen Stempel, mit dem den Kindern die jeweilige Teilnahme „bescheinigt wird".


Die Aktion wurde mit dem Leseförderungspreis „Auslese 2007" der Stiftung Lesen ausgezeichnet.


Kinder sollen erfahren, dass Lesen Spaß macht and dass Büchereien vielfaltige Angebote für Wissen und Vergnügen bereithalten. Eltern sollen erfahren, die vielfaltigen Angebote ihrer Bücherei gewinnbringend für die Familie nutzen zu können. Erzieherinnen said Erzieher werden aktiv in ihren Bemühungen unterstützt, das Lesen zu fördern und kindgerechte Wissensvermittlung mit Medien zu betreiben. Den krönenden Abschluss der gesamten Aktivitaten vor Ort bildet ein Büchereifest. Im Rahmen einer kleinen Feier erhalten die Kinder ihren „Bibliotheksführerschein".