Kontakt

Mitarbeiterinnen des Pastoralbüros
Pastoralbüro

Katholische Kirchengemeinde
Heilige Dreifaltigkeit
Barbarastraße 9
40476 Düsseldorf
Fon 0211 / 946848 0
E-Mail schreiben 

Montag - Freitag       09.00 - 12.00 Uhr

Montag - Mittwoch   15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag              17.00 - 20.00 Uhr

Samstag                   10.00 - 12.00 Uhr

 

In den Schulferien ist das Pastoralbüro donnerstags nachmittags und samstags geschlossen.

Veranstaltungen

Gottesdienste

Krankensalbung

- wenn das Leben schwer wird oder gefährdet ist

 

Kein Leben wird von Krankheit, Leid und Belastungen verschont. Sie sind Zeichen unserer Geschöpflichkeit, Erfahrungsräume unserer Endlichkeit, Vorboten des abnehmenden Lebens, des Sterbens und des Todes. Die Gemeinschaft der Kirche hat von ihrem Beginn an diese Erfahrungen im Licht des Glaubens gedeutet, und zwar im Sakrament der Krankensalbung.

 

Lange Zeit war dieses Sakrament missverständlich als letzte Ölung (es war das letzte Sakrament, das in Verbindung mit dem Chrisamöl gespendet wurde) nahe an die Todesgrenze gerückt und damit als Kräftigung für den Übergang in eine andere Existenz gedeutet.

 

Heute wird die Krankensalbung in Zeiten schwerer psychischer oder physischer Erkrankungen gespendet. Heilung, Stärkung und Bewältigung der schwierigen Situation sind frohe Botschaft dieses Sakramentes, in dem Gott als Freund der Kranken und Jesu heilendes Wirken vergegenwärtigt werden.

 

Ansprechpartner zur Spendung der Krankensalbung sind die Priester unserer Pfarrei.

 

Im Dekanat Düsseldorf-Mitte gibt es außerdem ein Krankenwochendienst telefonisch erreichbar, über den Sie jederzeit einen Priester für die Krankensalbung erreichen können: 

Handy-Nr. 0151 57 38 28 88

 

 

Weitere Informationen zur Krankensalbung finden Sie hier.